demnächst:

12. Juli '22                               Kultur auf der Höhe #5

16. Juli '22                               Kulturfest in Ballwitz

:früher

30. Juli '22                              FilmPremiere in Lychen

4. + 5. Juni '22                       Kunst:Offen

14. Mai '22                               Kultur auf der Höhe #4

KulturFest Ballwitz

16:30 Uhr, 16. Juli 2022

Bei so tollem Wetter können wir uns ruhig auch mal auf den Weg machen:

Dank einer Kooperation mit der Dorfgemeinschaft Ballwitz und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ballwitz laden wir dieses Mal zum KulturFest nach Ballwitz ein!


Nach einer sehr speziellen Aufführung der "Eintagsfliege" in der Kirche Ballwitz wird es musikalisch:

Wir beginnen mit Patrizia Sieweck, einer Instrumentalistin ( Geige und Gitarre) und Sängerin, die sich auf Folkmusik aus Irland, Schottland und Kanada spezialisiert hat.

Weiter geht es mit "Musik unter Torbögen", einer Truppe voller Energie, jugendlicher Hoffnung und schöner musikalischer Ideen, die uns ihre Lieder aus der ganzen Welt auf die Bühne trägt.

Abgerundet wird der Abend durch eine Feuershow!


Anschließend seid ihr herzlich eingeladen, allein oder mit mehreren, auf die Bühne zu springen. So singen und spielen wir was wir wollen, bis in die Nacht hinein.


Bringt bitte Freude, Tanzbeine und Eure Instrumente mit!


Wir freuen uns auf Euch.

Adresse:

Lindenweg 1 _ 17094 Ballwitz

Programm :

16:30 Uhr Ankommen

auf dem Keramikhof

[ Lindenweg 1, 17094 Ballwitz ]


17:30 Uhr Kirche Ballwitz

[ kastanienweg 7, 17094 Ballwitz ]

"bis an das andere Ende der Ewigkeit"

. Stephan Rätsch "die Eintagsfliege" im Zusammenspiel mit einem eigens dafür komponierten Orgelstück

. Ausklang mit Gesprächen

18:30 Uhr irish/scottish fiddle

. Patricia Sieweck

[ Hofbühne des Keramikhofes ]


20:00 Uhr Konzert

. Musik unter Torbögen


22:00 Uhr Show

. mit Feuer und Posaune


anschließend

open stage

Kulturfest Ballwitz 2022

Kultur auf der Höhe #5

12. Juli 2022

Diese Veranstaltung ist ein GeheimTipp, denn unsere musikalischen Gäste spielen an den beiden vorhergehenden Tagen in Rudolstadt und später auf ihrer Tour in München und Wien.

Dank gemeinsamer Ziele und sehr engagierter Vereinsmitglieder kommen sie trotzdem zu uns - nach Passentin 22 und geben ein Konzert.


Wir freuen uns auf Ezé & Band auf ihrer CD-Release-Tour "Heute HIER morgen DEUTSCH"!


und ... so aufregend ein Konzert auch ist, sind wir nunmal eine Gruppe von SelberMachern. Neben Platz auf der Wiese zum Picknicken und Chillen haben wir auch wieder WorkShops, eine Lesung und einen Reisebericht aus Burkina Faso auf dem Plan.


Wir freuen uns auf euch und einen bunten Abend voll Geschichten und Gelächter.

Plakat: heute hier, morgen deutsch _ Ezé & Band live Tour _ Passentin 22 _ 12.7.'22 19 Uhr

Programm :

16:00 Uhr WorkShops

simsalArt e.V.:

Upcycling - Dünnhäutige Figuren - Drucken

> für Menschen jeden Alters

. am Kultur:mobil


17:00 Uhr Lesung

Anne Wenkel:

"Im Schatten des Baobab" - Märchen und Geschichten aus Burkina Faso

> für Menschen jeden Alters

weiter Infos:

18:15 Uhr Reisebericht

Diana Olbert:

Bilder und Berichte von mehreren Aufenthalten

> für Menschen jeden Alters


19:00 Uhr Konzert

Ezè Wendtoin & Band (Burkina Faso) CD Release Tour:

„heute HIER morgen DEUTSCH“

. Open Air

über den Künstler Ezé:

Ezé Wendtoin ist ein öffentlich präsenter und vielfältiger Künstler mit einem hohen künstlerischen, politischen sowie antirassistischen Engagement für eine offene, solidarische und demokratische Gesellschaft. Er kommt aus einer Trommler-, Pfarrer- und Schmiedefamilie in Burkina Faso. Nach seinem ersten Deutschunterricht an der allgemein bildenden Schule verliebte er sich in die deutsche Sprache und studierte ab 2009 mit großer Begeisterung und sehr zum Erstaunen seines Umfelds Germanistik in Burkina Faso. 2016 wechselte er für den Masterstudiengang an die TU Dresden.


Seit seinem erfolgreichen Studienabschluss im Sommer 2018 lebt er als freiberuflicher Musiker in Deutschland. Immer wieder ist die Beschäftigung mit gesellschaftlich relevanten Themen der Antrieb für die Schaffung seiner Musik und all die anderen Projekte, die er initiiert bzw. unterstützt. Sein gesellschaftliches Engagement zeigt sich auch in seiner Tätigkeit als Bildungsreferent in Form von Musikworkshops in Schulen, Kitas und Werkstätten von Menschen mit Behinderung.


Ezé Wendtoin ist Initiator unterschiedlicher Projekte in Burkina Faso. Er versteht sich als Brückenbauer zwischen seinen beiden Heimatländern und initiiert insbesondere in Burkina Faso Projekte, die Bildung und Perspektiven besonders für junge Menschen und Frauen möglich machen.

(zB hier )


Musik ist für Ezé Wendtoin das menschenverbindende Medium. Er  hat eine Mixtur ersonnen, die Musikrichtungen aus Westafrika und Deutschland zusammenbringt.


Mit der Produktion seines 2. Albums „heute HIER morgen DEUTSCH“ verarbeitet er Themen wie Identität, Schwarzsein in Deutschland, Deutsch- und Anderssein, Heimat(en), Sprachen, Flucht und Migration sowie Deutschland als postmigrantische Gesellschaft. 

Die gesamte Veranstaltung ist familienfreundlich.

Die tagesaktuellen CoronaBestimmungen gelten.

Erwachsene     10 €

Menschen unter 18 Jahren     0 €

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Bauer Wrodow Stiftung, Dagmar Kaselitz und dem simsalArt e.V.


Ganz besonders bedanken wollen wir uns bei Anke Müller, ohne die keins unserer Projekte stattfinden würde.

FilmPremiere

18 Uhr, 30. Juni 2022

Wer unser Programm des vergangenen Jahres ein wenig verfolgt hat, kam nicht drum herum den Bildhauer Karl Rätsch zu bemerken.


Zu unserem Rätsch-Projekt gehört, neben einer großen retrospektiven Ausstellung 2021 samt Künstlergespräch, auch ein Film über ihn

und sein Werk.

Nach Monaten der Arbeit ist es endlich so weit:

"Die Welt als Auftaggeber" wird in Lychen, dem aktuellen geografischen Lebensmittelpunkt des Künstlers, erstmalig öffentlich gezeigt!

Adresse:

Altes Kino Lychen _ Kirchstr. 3 a _ 17279 Lychen

AbendProgramm :

18:00 Uhr Ankommen
18:15 Uhr Einführung

. Marieken Matschenz
18:30 Uhr Vorführung des Films
19:15 Uhr Vorstellung

der Beteiligten

& Ausklang mit Gesprächen


Der Künstler wird anwesend sein.

über das Projekt :

Gefördert von der Ehrenamtsstiftung, der Bauer Wrodow Stiftung, dem Landkreis Uckermark & der Stadt Lychen, Mitgliedern der Familie des Künstlers und umgesetzt mit jeder Menge Herzblut aus dem simsalArt e.V.

Gestaltung des Begleitmaterials: Kerstin Zegenhagen

(C) Kerstin Zegenhagen

Frühjahr 2022

Wir haben ein paar schöne Anlässe vorbreitet!

Das vergangene Jahr endete mit Absagen. Nun haben wir ein wenig mit öffentlichen Terminen gewartet und verkünden stolz:

Anfang April '22 geht es endlich wieder los!

Gleich zu Anfang stellen wir ein komplett neues Projekt vor:

"Ein Klavier für das Voß-Haus Penzlin".

Anschließend gibt es das nächste "Kultur auf der Höhe" und weil wir es lieben, mit euch Kunst und Kultur an der frischen Luft zu zelebrieren, folgt darauf ein Programm zu "Kunst:Offen"!


Zusätzlich rollt unser "Kultur:mobil".

In absehbarer Zukunft werden wir einen Film vorstellen.

...und mehr ist in Planung.

Kunst:Offen

4. + 5. Juni 2022

Auch in diesem Jahr nehmen wir wiedr an der landesweiten Aktion Kunst:Offen teil.


Mit WorkShops, Skulpturengarten, Theater und einigem mehr.


Wir freuen uns auf euch!

Das patentierte Krokodil _ Stephan Rätsch (C) Ute Köpke

Foto: Ute Köpke

Programm :

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ausstellung und Künstlergespräch:

. mit Dorothee Rätsch - Skulpturengarten und Blaues Haus

Programm Samstag, 4. Juni 2022:


11:00 Uhr bis ca. 14:30 Uhr Workshops

. Stephan Rätsch: Up-Cycling - vom SpaceAuto zum FlugObjekt

> für Menschen ab 5 Jahren

. Ute Köpke: DruckWerkstatt

> für Menschen ab 8 Jahren


15:00 Uhr "... allein unterwegs ..."

. Doreen Rother

Stimme, Instrumente und Live Electronic

> im Skulpturengarten


16:30 Uhr Theater mit Puppen

. Stephan Rätsch:

Der Drache mit dem Kaffeekrug

> für Menschen ab 5 Jahren

Programm Sonntag, 5. Juni 2022:


11:00 Uhr bis ca. 14:30 Uhr Workshops

. Stephan Rätsch: Up-Cycling - vom SpaceAuto zum FlugObjekt

> für Menschen ab 5 Jahren

. Ute Köpke: DruckWerkstatt

> für Menschen ab 8 Jahren


15:00 Uhr Theater mit Puppen

. Stephan Rätsch:  Das patentierte Krokodil

> für Menschen ab 6 Jahren

Kultur auf der Höhe #4

14. Mai 2022

Dieser Nachmittag wird klangvoll!

Wir laden ein, durch Dorothee Rätschs Skulpturengarten zu wandeln, ein Theaterstück mit Puppen zu erleben, in einem WorkShop den eigenen Körper als Instrument (wieder) zu entdecken, die Klänge zu Filmchen werden zu lassen, viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen und zu guter letzt endlich das lang angekündigte Konzert unseres Gastes "CHORoNa" zu genießen.


Die gesamte Veranstaltung ist familienfreundlich.

Als Regenvariante verlagert sich alles ins Theatergebäude.

Die tagesaktuellen CoronaBestimmungen gelten.

(C) Rico.

Programm :

14:00 Uhr Theater mit Puppen

Stephan Rätsch:

Das patentierte Krokodil

> für Menschen ab 6 Jahren

. im Skulpturengarten


15:00 Uhr Workshops

simsalArt e.V.:

Klangbilder

> für Menschen jeden Alters

. auf dem Theaterhof


17:00 Uhr Konzert

CHoroNa

. auf der Sommerbühne im Theater


den gesamten Nachmittag

Dorothee Rätsch:

Skulpturengarten

es war einmal - in einer Wüste, in einem Fluss - ein Krokodil und das war unbeliebt, denn es hatte Appetit ...

Frei nach einer Geschichte von Manfred Kyber.


Der WorkShop ist zweiteilig. Zuerst wärmen wir uns auf, singen uns ein und spielen mit den Möglichkeiten, Geräusche mit unseren Körpern zu erzeugen. Einige dieser Klänge nehmen wir auf und machen im zweiten Teil kurze Animationsfilme dazu.

> Teilnehmende unter 8 Jahren benötigen eine Begleitperson!


Das Vokalensemble "Chor ohne Namen", besser bekannt als "CHORoNa" wird unser Gast sein! Dieses Konzert ist Teil der Veranstaltungsreihe "Konzerte im Skulpturengarten" und wird gefördert vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Eröffnungskonzert

16 Uhr, 2. April 2022

Wie lässt sich die Aufstellung eines neuen Klaviers besser feiern, als mit einem Konzert mit Freunden?


Genau das haben wir vor: am Samstag, den 2. April '22, um 16 Uhr weihen verschiedene geladene Musiker das Klavier im Voß Haus in Penzlin ein. Für Besucher, die auch einmal in die Tasten greifen wollen, wird sich eine Gelegenheit bieten.


Adresse:

Voß Haus Penzlin _ Turmstraße 35 _ 17217 Penzlin

Tasten_(C)Rico.

über das Projekt :

"Ein Klavier für das Voß Haus Penzlin" ist unser jüngstes Projekt. Wir engagieren uns für mehr Chancengleichheit. Diese entsteht manchmal schon durch den Zugang zu Instrumenten und Instrumentalunterricht.

Projektleiter Matthias Schwarz hat bereits 2019 ein öffentliches Klavier in die Bahnhofshalle Neustrelitz gestellt. Der Ausgangsgedanke war, dass die Wartezeit durch Musik zu einer guten Zeit werden könnte. Unerwartet viele Menschen nutzen das Instrument regelmäßig zum Üben. Wenn den Menschen vor Ort einfach nur ein Instrument fehlt, lässt sich da doch etwas machen! Dank der Förderung des Strategiefonds MV und der Kooperation sowohl mit der Stadt Penzlin, als auch mit dem Voß Haus Penzlin, ist es dem simsalArt e.V. möglich, ein öffentliches Klavier in Penzlin zu etablieren!

Nun, durch ein Instrument allein entsteht noch keine Musik. Den Unterricht für Kinder und Jugendliche bietet Matthias Schwarz ehrenamtlich an. Dies wird unter anderem durch ein zweites, mobiles Klavier möglich, welches auch zu diesem Projekt gehört.

Kultur auf der Höhe #3

27. November 2021

Draußen wird es kalt und ungemütlich?

Das ist doch die Gelegenheit, mal wieder einen KulturNachmittag nach simsalArt zu genießen!


Es wird unsere erste Veranstaltung fast komplett im Innenraum seit Vereinsgründung! Das bedeutet zwar 3-G-Regeln, und dass alle ihr eigenes Trinkgefäß mitbringen sollten, aber das bedeutet auch: Vorweihnachtlich geschmückte Räume mit stimmungsvollem Licht, kuscheliger Ofenwärme, heißen Kakao von Andi, alkoholfreien Punsch und Plätzchen!


Neben Ausstellungen, Lesungen, Theater und Workshops haben wir auch wieder LiveMusik. Das Vokalensemble "Chor ohne Namen", besser bekannt als "CHORona" wird unser Gast sein!


Wir freuen uns auf euch!

(C) Rico.

Programm :

Ausstellungen
. im Theater:
Portraits von j. Haeusser, Ramona Seyfarth, Marieken Matschenz, chanchan, Rico.
. im Skulpturengarten:
Dorothee Rätsch


14:30 Uhr Theater mit Puppen

Stephan Rätsch:

Hans im Glück und der Typ im Loch!
> für Menschen ab 5 Jahren



Ein Klumpen Gold, alle Wege stehen dir offen ... am Ende ist es nur noch ein Stein, plums fällt er in den Brunnen, Hans zum Glück. Theater auf dem Hosenrand, mit Puppen aus zartem Lindenholz, unter einem Baldachin, mit Zwischentönen von der Klarinette.

(C)Rico.

anschließend:

Workshops

. Mobiles aus Teelichthüllen und Draht

. Miniaturen aus Ton - Brennen im Lagerfeuer

. Experimentelles Drucken


> für Menschen jeden Alters


Rundgang im Skulpturengarten

durch Dorothee Rätsch


Lesungen

Weihnachtliches aus aller Welt

> für Menschen unterschiedlichen Alters


18:00 Uhr Chorkonzert

Vokalensemble "CHORona"

Für diese Veranstaltung erhält der Verein eine Förderung vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Es gelten die tagesaktuellen Corona-Bestimmungen.

Große Werkschau:Karl Rätsch

noch bis 30. September 2021

Stolz präsentieren wir: eine Werkschau des Bildhauers Kral Rätsch auf der gesamten unteren Etage des Theaters. Zu entdecken gibt es, neben einer Vielzahl an Objekten, auch Skizzen und Zeichnungen.


Vernissage: Donnerstag, 29. Juli '21 , 17 Uhr

Die Laudatio hält J. Lautenschläger.

Für die musikalische Begleitung der Veranstaltung konnten wir das Duo Saitenströmung gewinnen.


Da wir keine Institution sind, ist eine Anmeldung vor dem Besuch der Ausstellung notwendig: 0176 642 37 116

Karl Rätsch
Karl Rätsch

MOBY DICK

17 Uhr, 29. August 2021

Wir haben die Freie Bühne Wendland zu Gast!

  Und weil wir wirklich  Großes vorhaben,

findet die Veranstaltung auf dem

Festgelände am Bahnhofplatz in 17217 Penzlin statt.

Freiluft-Theater Freie Bühne Wendland
Freiluft-Theater Freie Bühne Wendland
MOBY DICK
MobyDick_Premiere
MobyDick_Premiere
(C) Freie Bühne Wendland
MobyDick_Dannenberg_Sallahn
MobyDick_Dannenberg_Sallahn
(C) Freie Bühne Wendland
MobyDick_Premiere
MobyDick_Premiere
(C) Freie Bühne Wendland
mobydick
mobydick
(C) Freie Bühne Wendland

Ein Platz verwandelt sich in aufgeregtes Hafengetümmel. Ein Linienbus mutiert zum Walfangschiff.

Mit Metallschrott, Menschen und Musik wird eine bezaubernd brutale Welt auf See erschaffen, die zum mitreisen einlädt und uns in die Abgründe der Menschlichkeit spähen lässt.

Der Roman Moby-Dick wird neu gedacht und bilderstark bespielt, bis das Spektakel wieder abzieht und die Leute vor Ort mit Gischt im Haar zurücklässt.

Programm :

17:00 Uhr Moby Dick

Freie Bühne Wendland

> für Menschen ab 12 Jahren

Erwachsene (18+)     15 €

Ermäßigt (18+)     8 €

Menschen unter 18 Jahren     0 €

Reservierungen: 

buchhaltung@simsalArt.de


Kartenvorverkauf / telefonische Reservierungen

über das Büro von Dagmar Kaselitz,

Große Straße 34, 17217 Penzlin

Mo/Do/Fr 9-12 Uhr

Mo bis Do 14-17 Uhr

Telefon 03962 2204116

(C) Freie Bühne Wendland

. Die Freie Bühne Wendland erkundet die Rückbesinnung auf das Wandertheater durch das fahrende Volk als Gegenbewegung zur Abwanderung der Kunst ins world wide web.

Und geht ein neues Wagnis aufsuchender Kunst ein:

Das kybernetische Theater-Spektakel nach einem Klassiker der Weltliteratur! 

Der Theaterbus wird in der Doppelrolle als „Walfang-Schiff“ und auch als „Moby Dick“ zu sehen sein.

. Die Veranstaltung ist von der

Jost-Reinhold-Stiftung gefördert und findet in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Penzlin statt.

Johann Heinrich Voß

in Penzlin - gestern und heute

Habt ihr schon mal von J. H. Voß gehört?
Er lebte zur Zeit der Französischen Revolution,
war ein Vordenker, Dichter, Übersetzer
und er war Penzliner.


Wir wollen mit euch zusammen überprüfen,

ob seine Themen noch immer interessant sind

und herausfinden, was uns heute so bewegt.

Voß by Rico.
Matze by Rico.

Dazu haben wir Folgendes vor:


16. Juni ´21  Auftaktveranstaltung 

12 - 19 Uhr, im Voß Haus in Penzlin
Alle Teilnehmenden treffen sich in Penzlin

und gehen abwechselnd in jeden der Kurse.

Am Ende der Veranstaltung entscheiden sich

alle, in welchen Kurs sie von da an gehen wollen.

[ Voß Haus _ Turmstraße 35 _ 17217 Penzlin ]


28. Juni - 2. Juli ´21 je 10 – 17 Uhr 

Ferienkurs  in Passentin 22
Eine Woche lang Kurse und Spaß dabei, etwas Neues zu machen!


nach Absprache (zwischen Juli und September)

fortlaufende Kurse
Orte nach Absprache
Wir wollen zeigen, was in den Kursen entstanden ist. In dieser Zeit können wir Dinge zu Ende
bringen, nachbessern oder aufführen.

Anmeldefrist: 26. Juni ´21


Nutzt einfach unser  Kontaktformular !

Schreibt uns euren Namen, euer Alter,

eine E-Mail-Adresse unter der wir euch erreichen können, euren WunschWorkShop

und 1-2 Alternativwünsche falls sehr viele von euch das gleiche lernen wollen.

Teilnehmen können
Menschen zwischen 10 und 18 Jahren
Die Angebote sind für euch kostenfrei
und
es sind auch keine Vorkenntnisse nötig!

Uti by Rico.

Ute Köpke

freie  Journalistin


Finden und Texten



Wie recherchiere ich richtig und wie unterscheide ich zwischen Fake und Fact? Zeigt der Welt, was euch bewegt und überzeugt eure Leser und Zuhörer mit Fakten statt Bauchgefühl!






Wir schreiben Texte.

Stephano by Rico.

Stephan Rätsch

Dipl. Puppenspieler


Theater und szenisches Spiel


Odyssee, französische Revolution, Covid-19 und eine Bushaltestelle. Wenn du dazu Bilder im Kopf hast, ist dieser Kurs für dich.
Bringt eure Themen auf die Bühne!







Wir machen Theater.

Rico. by Rico.

Rico.

MfA freie Kunst


Scherenschnitt und Grenzerfahrung


Vom bauen einer Zeichenmaschine, über groß- und kleinstformatige Paste-Ups, zu digitalen Profilbildern – wir überprüfen ganz praktisch, wonach wir Entscheidungen treffen, wo unsere Grenzen liegen, und welche Profile wir schärfen wollen.


Wir erzeugen Bilder.

Brita by Rico.

Brita Möller

Kantorin


Chor und Gesang



J. H. Voss hat auch Lieder geschrieben. Lasst sie uns gemeinsam und auch solistisch singen!

Eine Scheune, eine Wiese,
eine Kirche: wir werden erleben, wie unterschiedlich Musik an diesen Orten klingt.






Wir singen.

Matze by Rico.

Matthias Schwarz

Mediengestalter Bild und Ton

HipHop und mehr



Wir machen Rap und HipHop aus Texten von euch und J. H. Voss. Lasst uns sampeln was uns durch den Kopf geht und Titel schreiben, von denen wir jetzt noch gar nicht wissen können, was sie alles bewegen werden.




Wir

denken uns Musik aus.

"Johann Heinrich Voß

in Penzlin - gestern und heute" 

ein Projekt des simsalArt e.V.

in Kooperation mit:
Kirchgemeinde Penzlin-Mölln
Voß Haus Penzlin (in Trägerschaft der Stadt Penzlin)

in Kooperation mit:
Kirchgemeinde Penzlin-Mölln
Voß Haus Penzlin (in Trägerschaft der Stadt Penzlin)

gefördert durch:
Deutscher Paritätischer

Wohlfahrtverband - Gesamtverband e.V.

Im Rahmen des Bundesprogrammes: 

"Ich bin HIER! Herkunft - Identität - Entwicklung - Respekt" 

ein "Kultur macht STARK"-Projekt

Das war Sagenhaft

Was für ein Theater unsere Gäste da gemacht haben!

Wir bedanken uns bei den Mitgliedern des LAFT MV und unseren Besuchern für den schönen Abend.

Schön, dass ihr da wart!


Wir danken auch allen,

die dieses Fest möglich gemacht haben:

Andrea . Anke . Antje . Antje . Arwed . Marieken . Pepe . Ramona . Rico. . Stephan . Susanne . Ute .

(C) Andrea Grüger

Sagenhaft

4. September 2020

Wir haben Gäste!

Diese Veranstaltung dreht sich um eine Gemeinschaftsproduktion von Mitgliedern des Landesverbandes Freier Theater MV :

Sagenhafte Geschichten aus dem Koffer, der Tasche, dem Hut

ein Schauspielmix mit Puppen und Gesang

(C) LAFT MV & Rico.

Programm :

19:00 Uhr Sagenhaft

Mitglieder des LAFT MV

> für Menschen ab 12 Jahren

Erwachsene     15 €

Ermäßigt     12 €

Menschen unter 18 Jahren     0 €

Plakat zentral: LAFT MV

Plakat 4.9.'20: simsalArt e.V.

. Es wäre sinnvoll,  ein bisschen früher zu kommen - das Ausfüllen der Kontaktlisten dauert ein wenig!

. Die Veranstaltung findet im Freien statt. Nur bei Sauwetter weichen wir auf die Sommerbühne drinnen aus. Bitte die Mund-Nasen-Bedeckungen bereithalten.

. Speisen können wir noch immer nicht anbieten, aber Getränke in kleinen Flaschen stehen bereit.

. Das Mitbringen eines eigenen Glases, aber auch Sitzkissens, erhöht den Genuss des Abends!

Das war auch schon unser erstes

Kultur auf der Höhe

Kurz dachten wir, alles würde ins Wasser fallen - doch dann wurde es ein buntes, kleines Fest.

Schön, dass ihr da wart!

Wir danken allen,

die dieses Fest möglich gemacht haben:

Andrea . Anke . Antje . Arwed . Dorothee . Marieken . Matthias . O'Neill . Ralph . Ramona . Rico. . Sonja . Stephan . Susanne . Ute

(C) Rico.

Kultur auf der Höhe

25. Juli 2020

Wir starten eine neue Programmreihe!

Wieder gilt:

Alle unsere Angebote finden im Freien statt. Es gibt leider keine Regenvariante. wir können aufgrund der Corona-Krise keine Versorgung mit Essen und Trinken anbieten. Daher bitten wir alle Besucher, sich selbst etwas mitzubringen und die Corona-Bestimmungen einzuhalten. Es gibt viele Wiesen und Sitzecken zum Picknicken.

(C) Rico.

Programm :

16:00 Uhr Theater mit Puppen

Stephan Rätsch:

Hans im Glück und der Typ im Loch!
> für Menschen ab 5 Jahren



Ein Klumpen Gold, alle Wege stehen dir offen ... am Ende ist es nur noch ein Stein, plums fällt er in den Brunnen, Hans zum Glück. Theater auf dem Hosenrand, mit Puppen aus zartem Lindenholz, unter einem Baldachin, mit Zwischentönen von der Klarinette.

17:00 Uhr Workshops

. Miniaturen aus Ton - Brennen im Lagerfeuer

. Experimentelles Drucken - Frottage im Garten
> für Menschen jeden Alters


18:00 Uhr Gesang & Piano mit „SAM“,
unserem Vereinstrio


Unser Programm ist damit beendet, doch wir haben eine Kooperation und deshalb geht es im Skulpturengarten von Dorothee Rätsch weiter:


19:00 Uhr O'Neill
Stories from Ireland & Scotland in Songs & Tunes

Das war Kunst:Offen 2020:

Schön, dass ihr da wart!


Wir danken allen, die dieses Fest, trotz Umplanung zu Corona-Bedingungen, möglich gemacht haben:

Agi . Andrea . Anke . Antje . Arwed . Chanchan . Dorothee . Johann . Jutta . Marieken . Matthias . Ramona . Rico. . Stephan . Stephan . Susanne . Ute

Dieses Projekt wurde gefördert vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

(C) Andrea Grüger

Kunst:Offen steht an!

30. + 31. Mai 2020

Am letzten Mai-Wochenende soll unsere erste offizielle Vereinsveranstaltung stattfinden!

Alle unsere Angebote finden im Freien statt. Es gibt leider keine Regenvariante. wir können aufgrund der Corona-Krise keine Versorgung mit Essen und Trinken anbieten. Daher bitten wir alle Besucher, sich selbst etwas mitzubringen und die Corona Bestimmungen einzuhalten. Es gibt viele Wiesen und Sitzecken zum Picknicken.

(C) Rico.

Künstlerisches Angebot und Rahmenprogramm zu KunstOffen:

Ausstellung und Künstlergespräch:

. mit Dorothee Rätsch - Skulpturengarten und Blaues Haus

. Stephan Rätsch, Ramona Seyfarth, Marieken Matschenz, Johann Häußer, Rico.

Programm Samstag, 30.Mai 2020:


10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr Workshops

. Stephan Rätsch und RamonaSeyfarth: Miniaturen aus Ton - Brennen im Lagerfeuer

. Rico. : Zeichnen im Freien

. Arwed Wetzel: Fluggeräte bauen


14:00 Uhr Folkmusik aus aller Welt mit „Papillon“ im Skulpturengarten


15:30 Uhr Theater mit Puppen Stephan Rätsch: Die Eintagsfliege

> für Menschen ab 5 Jahren


Anschließend Ausklang am Feuer

. Bringt Eure Instrumente mit, wenn Ihr Lust habt


ganztägig wann immer es passt Loungemusik mit Stephan Zabel

Programm Sonntag, 31.Mai 2020:


10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr Workshops

. Stephan Rätsch und RamonaSeyfarth: Miniaturen aus Ton - Brennen im Lagerfeuer

. Rico. : Zeichnen im Freien

. Arwed Wetzel: Fluggeräte bauen


14:00 Uhr Gesang & Piano mit „SAM“ im Skulpturengarten


15:30 Uhr Theater mit Puppen Stephan Rätsch:  Der Drache mit dem Kaffeekrug

> für Menschen ab 5 Jahren


Anschließend Ausklang am Feuer

. Bringt Eure Instrumente mit, wenn Ihr Lust habt


ganztägig wann immer es passt Loungemusik mit Stephan Zabel